Tweets im Git Repository archivieren

This post is old. If you think someone or something is wrong feel free to contact me.

Seit einigen Tagen habe ich alle meine Tweets in einem Git Repository. Umgesetzt habe ich das Ganze mit Hilfe von zwei Ruby Gems.

t

A command-line power tool for Twitter.

t ist ein Tool mit dem sich glaube so ziemlich alles machen lässt, was die Twitter API hergibt. Ich nutze es um Listen meiner Follower und Followings zu erstellen, also Leute denen ich folge und Leute die mir folgen.

grailbird_updater

Mit grailbird_updater lässt sich das eigene Twitter Archiv nachträglich erweitern und mit neuen Tweets befüllen. Genau dafür nutze ich es auch.

Update-Script

Das Ganze wird dann via Update-Script als Cronjob zusammengeführt, git-commitet und git-gepusht.

cd /path/to/git-src
t followers  > followers.txt
t followings > followings.txt
grailbird_updater

FOLLOWINGS=$(wc -l followings.txt | cut -f 1 -d " ")
FOLLOWERS=$(wc -l followers.txt | cut -f 1 -d " ")

git commit -am "$FOLLOWINGS Followings, $FOLLOWERS Followers"
git push

Und so sieht das dann beispielsweise aus.